top of page
  • AutorenbildKate Yves

Frühstück - die wichtigste Mahlzeit???

Hast du dir schon mal die Frage gestellt, wieso Frühstück eigentlich die wichtigste Mahlzeit des Tages sein soll?


Ja, nein, vielleicht? - ich schon =) #werhättsgedacht =D


Ich bin nicht der "frühe" Frühstücksmensch, manchmal brauche ich nicht mal ein Frühstück und esse lieber direkt zu Mittag. Es kommt natürlich immer darauf an, wann ich meinen Tag starte. Wenn mein Tagesplan um 5 Uhr früh los geht, muss ich zwischen 9/10 Uhr schon etwas essen, dann stellt sich nämlich ein Hüngerchen ein - haha. Doch was ich bei mir festgestellt habe ist, wenn ich viel frühstücke, habe ich auch am Tag mehr Hunger!?!?


Ich kenne Menschen, die können nicht ohne Frühstück in den Tag starten, aber auch jene, die vor 12 Uhr nichts zu sich nehmen können, weil sie einfach keinen Hunger haben.

Nur wer macht es jetzt richtig? Gibt es hierbei überhaupt richtig oder falsch???


Die ganzen Ernährungstheorien verwirren einen so sehr, 3 oder 6 Mahlzeiten. Carbs, keine Carbs, Fette machen Fett, nur Bio,.............. Frühstück ein muss, aber danach ist mir schlecht - wieso also? #ernährungsstruggle


Doch die große These: "Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!", hält sich hartnäckig - was ist dran???

Die stärkste Aussage, die diese These untermauert, ist, dass unser Stoffwechsel morgens am besten ist. Doch stimmt das nicht ganz, dass kann auch schnell nach hinten los gehen. Denn das falsche Frühstück verlangsamt unseren Stoffwechsel.

Was die Trendsetter hierbei komplett fälschlich aufgegriffen haben, ist, dass es das WAS im wann ist.

Ja, das erste was du zu dir nimmst, bestimmt deinen Tag. Deine Fitness, dein Hungergefühl, dein Tagesgefühl - dein Glücksgefühl!


Die Stoffe, die zu erst deinen Darm erreichen, werden auch als erstes die Blut-Hirn-Schranke passieren. Sie bestimmen deine Nervenimpulse, deine Hormonausschüttung, deine Hydration jeder Zelle. Das wiederum bestimmt die Peristaltik deiner Organe, vor allem des Darms. Also ob er freudig& gut verdaut oder eben schlecht und bis zum Nachmittag total überfordert ist. Das nur mal als Beispiel zu einem Organ.

Das wichtige hierbei ist, dass exakt diese Lebensmittel deinen ganzen Tag bestimmen, deinen Mineralien-, Wasser- und Hormonhaushalt!

Davon abhängig ist deine Konzentration, dein Stresslevel, deine Verdauung und Hungergefühle, dein Zyklus, deine Fettverbrennung, dein Muskelaufbau und -regeneration, und und und


Der Darm kann viel ausgleichen, die Leber ist genügsam und nicht nachtragend, das Herz pumpt solange es kann. Doch irgendwann gibt jeder Körper mal auf. Der eine früher, der andere wird ü50 und spürt dann erst das ganze Ausmaß, des Zellversagens.

Wenn man sich ein paar mal nicht non-plus-ultra gesund ernährt, ist das auch gar kein Problem. Der menschliche Körper ist robust und hartnäckig. Dennoch kann man viel Gutes für ihn tun und ihm was zurückgeben für all seine Mühen.


Und mal ganz im Ernst, wer will nicht fit, fröhlich, voller Energie durch die Tage fliegen?

Dem Alter ein Schnippchen schlagen, Anti-Aging ohne teure Cremes.

Keine Tabletten schlucken fürs Herz, gegen die Konzentrationsschwächen oder die Rückenschmerzen?


Hier ein paar einfache morgentliche Lifehacks auf nüchternen Magen, die jeder machen kann:


2 Gläser lauwarmes Wasser

1 Tasse Bulletproof Coffee mit etwas Zimt UND oder 1 Tasse Kräutertee

1 Glas Supergreens

-> gerne als Smoothi, Bowl oder warmem Porridge mit Obst&Gemüse deiner Wahl + 1 TL Amaranth, 1 TL Quinoa und 1 TL Leinsamen


Wende diese Dinge exakt in dieser Reihenfolge als dein Frühstück an und berichte mir, wie es dir selbst schon nach einer Woche ergangen ist.... Der erste Effekt ist super schnell spürbar, trotz der ganzen natürlichen Mittel.


Also ja, das "Frühstück" - ergo, das ERSTE was du zu dir nimmst, ist das ausschlaggebende für deinen Tag, für deine Gesundheit, für deine Fitness egal in welchem Alter!!!!



Dein Körper wird es dir danken!

Deine Kate



PS: verlinke mich gerne via Instagram @sunchildinstinct oder #kochenmitkate - freu mich auf dich!



73 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ho Ho Ho....

Comments


bottom of page